Wie werden die Filter hergestelt?

Wie werden die Filter hergestellt?

Alle Original Osaka Filter sind handgemacht. Da die Herstellungskosten hier in Europa leider zu hoch sind, findet die Produktion in China statt. Die Handanfertigung führt zu einem hochwertigen Produkt mit gewährleisteter Qualität. Daher haben wir die Garantie auf 5 Jahre verlängern können.

 manufacturingphoto-2[800x600].jpg

Bei der Filterherstellung werden zunächst Platten aus Polyester aneinandergesetzt und an den Ecken fest verpolyestert. Danach werden die Füße angesetzt. Im nächsten Schritt wird die so hergestellte Basisform grün gestrichen und das erste Mal mit einer UV-Schutzschicht versehen. Gleichzeitig wird durch diese Schicht einer Polyesterfäule entgegengewirkt. Im nächsten Arbeitsschritt werden die Filter kontrolliert und danach alle scharfen Kanten abgeschliffen, so dass das Polyester eine gleichmäßige und gerade Form erhält. Außerdem werden Löcher gebohrt, durch die später die Leitungen für die Auslasshähne gelegt werden.     

manufacturingphoto-1[800x600].jpgmanufacturingphoto-3[800x600].jpg

Im Anschluss an diese Arbeitsschritte findet die Endmontage statt. Dazu wird die Rückseite der Trennwände eingeklebt und die Leitungen der Auslasshähne und die Auslasshähne selbst montiert. Außerdem werden die Durchlässe auf die Filter gesetzt. Die Durchlässe werden verklebt und mit einer Gummidichtung versehen, so dass Undichtigkeiten ausgeschlossen werden können.

manufacturingphoto-5[800x600].jpgmanufacturingphoto-6[800x600].jpg

Wenn der Filter dann soweit fertig ist, fehlt natürlich noch etwas Entscheidendes: Die Füllung.
Alle Füllungen werden per Hand maßangefertigt und in den  Filter eingesetzt. Zusätzlich wird in diesem Arbeitsschritt ein passender Polyesterdeckel für den Filter angefertigt, der in derselben Farbe gestrichen wird. Die Filter werden komplett montiert nach Europa importiert, so dass die Kosten so gering wie möglich gehalten werden.

manufacturingphoto-4[800x600].jpg

Die fertigen Filter werden zum Transport in Kartons verpackt, die durch eine Holzplatte am Boden stabilisiert sind. Die Kartons werden daraufhin in Seecontainern Richtung Europa verschifft. Die Reisedauer beträgt 28 Tage.

zimsandiego.jpg

© 2011 - 2017 Osaka Import Group | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore
Diese Website benutzt Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen